Maltherapie – Kunsttherapie was ist das?

Die Kunsttherapie ist eine spezielle, wirksame Behandlungsmethode, die mit gestalterischen Ausdrucksmitteln kombiniert mit dem Gespräch, prozess- und ressourcenorientiert arbeitet.

Die Sprache ist ein kraftvolles, effektives Instrument in der Therapie. Manchmal reichen Worte aber einfach nicht aus um auszudrücken, was uns bewegt. Manchmal sind unsere Gefühle und Emotionen, ist unser Befinden jenseits der Sprache, jenseits der Worte.

Ich nenne die inneren Bilder, die sich beim Malen und Gestalten zeigen dürfen, gerne die Sprache der Seele.

In der Mal- und Gestaltungstherapie wird unser Unterbewusstsein angesprochen. Der Bauch meldet sich. Diese unbewussten Anteile des Menschen, die sich in einem Bild oder einem Objekt ausdrücken dürfen, werden in den Therapieprozess mit einbezogen. Es können einschränkende Verhaltensmuster erkannt und reflektiert werden. Im geschützten Raum können sich neue Lösungsansätze zeigen, bestehende Bilder und Vorstellungen können überprüft  und neue Vorgehensweisen geübt werden.

Maltherapie ist eine spielerische, kreative, immer wieder überraschende und sehr sinnliche Therapieform zur Bearbeitung einschränkender Muster sowie Linderung von psychischen und somatischen Beschwerden. In der Maltherapie darf sich Unbewusstes zeigen und ausdrücken. Was Ausdruck findet, kann bearbeitet werden. Heilung kann geschehen.

Das kreative aber reflektierte Tun fördert die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein. Es zeigt die Fähigkeit auf, Einfluss nehmen zu können auf das Leben, das Selbst und die Beziehungen und Begegnungen.

  Maltherapie Aschebild Trauer Imag.Gepäck ablegen14.8.08

Wann kann Mal- und Kunsttherapie hilfreich sein:

  • in Krisenzeiten und Veränderungsprozessen
  • nach einem psychiatrischen Klinikaufenthalt
  • bei Depressionen
  • bei Burnout (akut und vorbeugend)
  • Trauer – und Verlustarbeit
  • nach einem traumatischen Erlebnis

Eine Therapiesitzung (Maltherapie oder psychologische Beratung) dauert in der Regel ca. 1 – 1.5 Stunden.

Kosten pro Stunde Fr. 100.00

Schnupperstunde   Fr.  50.00
In einer ersten unverbindlichen Schnupperstunde haben Sie die Möglichkeit das Atelier, die Praxis, mich und die Maltherapie näher kennen zu lernen.

Krankenkassen annerkannt:
Ich bin EMR anerkannt.
Viele Krankenkassen (Zusatzversicherung/Alternativversicherung) übernehmen die Therapiekosten oder einen grossen Anteil davon.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kasse.

Gruppenangebote: Therapeutisches Malen mit Bildbesprechung siehe bitte unter „Malen“.
Neues, zusätzliches therapeutisches Malangebot in der Gruppe im Aufbau. Bitte unverbindlich anfragen.